Verantwortungsvolle Produktion
Umweltverantwortung

 

Umweltverantwortung

Um den Kreis zu schließen, ist neben verantwortungsvollen Produktionsprozessen und einem sicheren Gebrauch aller Produktionsmittel, wie etwa Chemikalien, auch die Kontrolle aller Emissionen, wie etwa des Abwassers, sowie letztlich auch des Produkts selbst erforderlich.

Esprit_Sustainability_Report-Unterkapitel-Grafik_Produce--Responsibly-02.png

Esprit Detox Commitment

Im Dezember 2012 haben wir das Greenpeace Detox Commitment unterschrieben, womit wir uns verpflichtet haben, den Gebrauch von elf Gruppen gefährlicher Chemikalien in unserer Lieferkette bis 2020 schrittweise einzustellen. 

Um bis 2020 zu erreichen, dass während der Herstellung von Esprit Produkten keine gefährlichen Chemikalien mehr in die Umwelt abgegeben werden, haben wir innerhalb unserer Lieferkette ein umfassendes Detox-Programm ins Leben gerufen. Mit dem Programm soll unter unseren Zulieferern in der Nassverarbeitung ein Bewusstsein für und Wissen zum Chemikalien- und Umweltmanagement, zur Verfahrenskontrolle und zur Abwasserprüfung geschaffen werden. Darüber hinaus sind wir Mitglied der Zero Discharge of Hazardous Chemicals Group (ZDHC), in deren Rahmen wir gemeinsam mit anderen führenden Marken der Branche an der Entwicklung von Tools und Protokollen arbeiten, mit denen wir die gesamte Lieferkette stärken können. 

Im Januar 2017 und September 2017 haben wir Auswertungen unseres Detox Commitments veröffentlicht, in denen ein Überblick dessen gegeben wird, was wir bereits erreicht und was wir uns für die Zukunft noch vorgenommen haben.

Unser Fortschritt

Wir sind stolz auf unsere bereits erzielten Erfolge im Rahmen des Detox Commitments und den entsprechenden Fortschritt bei der Umsetzung unseres "zero discharge" Ziels.

Die Bewertung unserer Leistung durch Greenpeace, die im Juli 2018 im jüngsten Detox Catwalk Bericht veröffentlicht wurde, unterstreicht unsere bislang erzielten Erfolge.

Esprit Chemikalienstandards
Esprit Capacity Assessments
Unterstützung unserer Zulieferer
Fallstudien zur Substitution von Chemikalien
Abwassertests
Monitoring der Umweltperformance von Zulieferern – HIGG Facility Environmental Module
Sichere Produkte