Esprits e*lounge erhält den Internorga Zukunftspreis

elounge.jpg

Soziale Verantwortung charakterisiert die Unternehmensphilosophie von Esprit. Das gilt auch für das Team des Betriebsrestaurants, auch bekannt als e*lounge: Sie sorgen täglich für die Zufriedenheit und Gesundheit der über 1.000 Mitarbeiter am Standort der Unternehmenszentrale von Esprit in Ratingen. Die e*lounge bietet während des gesamten Arbeitstages eine große Auswahl an ausgezeichnet schmeckendem und gesundem Essen in einem modernen Speisesaal, der zum sozialen Mittelpunkt des Unternehmens geworden ist. Das e*lounge Team pflegt enge Partnerschaften mit Landwirten und Lieferanten der Region und bezieht einen Großteil seiner Lebensmittel aus Bio-Produktion.

Für dieses Engagement wurden Restaurant-Chef Martin Friedrich und sein Team im März mit dem INTERNORGA Zukunftspreis ausgezeichnet. Die INTERNORGA ist Europas führende Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie. Der Zukunftspreis zeichnet besonders innovative und nachhaltige Unternehmen für ihr gastronomisches Angebot aus. 

Die e*lounge hebt sich durch ausgezeichnete Qualität, Innovation, Kreativität und exzellenten Geschmack deutlich von gewöhnlichen Betriebsrestaurants ab. Restaurant-Chef Martin Friedrich, ehemaliger Chef Poissonier von Eckart Witzigmann und verantwortlicher Patissier bei Dieter Müller, und sein Team bieten täglich morgens und mittags frische Speisen an. Das Angebot erstreckt sich von grünen Smoothies und Pancakes am Morgen über eine große Auswahl an Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Gerichten zur Mittagszeit bis zu feinen Snacks für den kleinen Hunger.