Einverstanden

Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Weiterlesen

YVAN RODIC – FACEHUNTER

Yvan Rodic

WER IST YVAN RODIC?

Yvan Rodic, der auch als Facehunter bekannt ist, ist in Vevey, der französischen Schweiz, geboren. Rodic (1977), hat Kommunikationswissenschaft am Polycom Lausanne studiert und übernahm später Aufgaben als Werbetexter für Leo Burnett und Saatchi & Saatchi in Genf, Brüssel und Paris. Er ist der geborene Trendscout mit einem Auge für Fotografie und so dauerte es nicht lange, bis er in seiner damaligen Heimat Paris anfing, für Zeitschriften zu schreiben und dafür Fotos von Menschen auf Kunstveranstaltungen zu schießen. Im Februar 2006 begann er fast nebenbei damit, seine Ergebnisse online zu stellen – so entstand wie aus dem Nichts FaceHunter.

Yvan Rodic ist mehr als nur ein Street-Style-Fotograf: Er ist ein Kulturforscher oder 'Blog-Trotter' – eine neue Art Reisender auf ständiger Mission, um die neusten internationalen Trends und Kulturevents sowie die angesagteste Mode zu entdecken. Seine Linse fängt die hellen Lichter der Hauptstädte und das nicht weniger interessante Leuchten von Städten wie Reykjavik und Jakarta in einer fließenden, kontinuierlichen Bewegung ein. Wenn man die Styles, die er auf der Straße fotografiert, ansieht, dann scheinen sich nationale Grenzen einfach aufzulösen – es scheint, als ob eine neue Kultur entsteht. Ob in Nischni Nowgorod oder in New York – das Netzwerk von Fans nutzt die von ihm zur Verfügung gestellten Entdeckungen, entwickelt sie weiter und wird unbewusst Mitglied einer neuen 'kreolischen' Kultur. Um über diese Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben, hat Yvan sein Netzwerk auf neue Medien ausgeweitet und 'twittert' seine Ergebnisse.

Sein spannendes Virtuelles Tagebuch enthält sehr persönliche, ganz unterschiedliche Einträge: über seinen eigenen Geschmack, über Orte und Themen, die ihm begegnen. So schließt sich der Kreis zu seiner ursprünglichen Leidenschaft. Darauf bedacht, die faszinierenden Persönlichkeiten und Subkulturen durch seine individuellen Porträts zum Leben zu erwecken, produziert und leitet er The FaceHunter Show, eine Web-TV-Sendung, in die aufstrebende Talente aus Musik, Kunst und (natürlich) Mode eingeladen werden.

Im März 2013 bringt er sein neues Buch „A Year in The Life Of FaceHunter“ heraus.

 

facehunter blog

Facehunter

Erfahre noch mehr auf dem FaceHunter-Blog »